Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Public Health

MAS

Universität Basel UNIBAS > Advanced Studies

Universität Zürich UZH > Weiterbildung

Universität Bern UNIBE > Weiterbildung

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Zurigo (ZH)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Università e politecnici - Perfezionamento: formazioni lunghe

Modalità temporali

Tempo parziale

Ambiti

Salute, cure infermieristiche, medicina

Indirizzi di studio

Medicina umana

Swissdoc

7.724.4.0

Aggiornato il 09.05.2019

Descrizione

Descrizione della formazione

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Der MAS vermittelt fundierte Grundlagen im Bereich Public Health, bietet einen breiten Überblick über methodische Instrumente und Fachkenntnisse und vermittelt Kompetenzen zur sorgfältigen Analyse und Problemlösung Public Health relevanter Fragestellungen. Die modulare und interuniversitäre Struktur der Weiterbildung bietet den Teilnehmenden Flexibilität in der Planung und Gestaltung des Studien- und Berufslebens. Die einzelnen Module stellen in sich abgeschlossene Elemente der Ausbildung dar. Aus diesen können die Studierenden ein für ihre Bedürfnisse massgeschneidertes Portfolio zusammenstellen.

Das Studium gliedert sich in ein Kernstudium (50 ECTS) und ein Mantelstudium (10 ECTS):

Das Kernstudium umfasst eine Basisstufe und eine Vertiefungsstufe sowie die Masterthesis:

  • Basisstudium:
    Einführungsmodule (3 ECTS)
    Epidemiologie, Biostatistik (11 ECTS)
    Gesundheitsförderung, Prävention (6 ECTS)
    Gesundheitssysteme (6 ECTS)
    Masterthesis (14 ECTS)
  • Vertiefungsstufe:
    Epidemiologie, Biostatistik (3 ECTS)
    Gesundheitsförderung, Prävention (4 ECTS)
    Gesundheitssysteme (3 ECTS)

Im Mantelstudium werden ja nach Interesse ausgewählte Themen bearbeitet und vertieft.

Präsenzunterricht: Blockkurse von 2 bis 6 Tagen.

Es ist auch möglich, ein DAS zu erlangen.

Piano di formazione

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden. 

Ammissione

Condizioni d'ammissione

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss auf Masterstufe in einem Public-Health-relevanten Studienfach (z.B. Human- und Veterinärmedizin, Pharmazie, Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften)
  • Berufserfahrung

Die Aufnahme von qualifizierten Personen ohne Hochschulabschluss ist in Ausnahmefällen nach einem zweistufigen Selektionsprozess möglich.

Zielpublikum

Fachleute, die ihr gegenwärtiges oder künftiges Qualifikationsprofil an neue und komplexe Herausforderungen im Gesundheitswesen anpassen möchten.

Costi

CHF 39'000.-
Hinzu kommen allfällige Reise-, Hotel- und Verpflegungskosten.

Diploma

  • Master of Advanced Studies MAS (incl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies in Public Health der Universitäten Basel, Bern, Zürich (MPH)

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Zurigo (ZH)

sowie an den Universitäten Basel und Bern

Svolgimento temporale

Inizio

Jederzeit (div. Module)

Durata

2 bis 5 Jahre

Modalità temporali

  • Tempo parziale

Lingua di insegnamento

  • tedesco

und Englisch

Osservazioni

Der Studiengang wird von den Universitäten Basel www.swisstph.ch/, Bern www.ispm.unibe.ch/  und Zürich gemeinsam durchgeführt.

Die Swiss School of Public Health+ (SSPH+) unterstützt seit ihrer Gründung 2005 die Professionalisierung und Weiterentwicklung des deutschschweizerischen Weiterbildungsstudiengangs Public Health. Website: www.ssphplus.ch

Ärztinnen und Ärzte, die den Spezialarzttitel «FMH Prävention und Gesundheitswesen» anstreben, können mit dem Master-Abschluss den dafür vorgeschriebenen theoretischen Weiterbildungsabschnitt abdecken. Alle Module können für die ärztliche Fortbildung angerechnet werden.

Die Module sind von der "Swiss Association of Pharmaceutical Professionals" akkreditiert.

Anmeldetermin: laufend

Link

Informazioni / contatto

Universität Zürich
Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention
Koordinationsstelle Public Health
Dr. Monika Bührer Skinner
Hirschengraben 84
CH-8001 Zürich

Tel. +41 44 634 46 51
mph@ebpi.uzh.ch
www.public-health-edu.ch

Label

  • AAQ

orientamento.ch