?global_aria_skip_link_title?

Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Kulturgeschichte und Archäologie des vorislamischen Palästina/Israel, Nur-Nebenfach

Bachelor universitario

Universität Bern UNIBE > Theologische Fakultät

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Berna (BE)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Università e politecnici

Modalità temporali

Tempo pieno

Ambiti

Cultura, belle arti, arte applicata - Scienze umane, storia, filosofia

Indirizzi di studio

Archeologia - Archeologia / Preistoria - Storia del vicino Oriente antico

Swissdoc

6.827.1.0 - 6.827.1.38

Aggiornato il 09.07.2020

Descrizione

Descrizione della disciplina

Palästina/Israel liegt im Schnittpunkt dreier Kontinente. Hier kreuzen sich die Jahrtausende alten Handelsachsen Ägypten-Mesopotamien und Arabien-Mittelmeer. Bis in unsere Gegenwart ist das kleinkammerige Land, das an vier Klimazonen und ihren Lebensweisen Anteil hat, Zankapfel der Grossmächte. Gleichzeitig war es Ausgangspunkt entscheidender zivilisatorischer, kultureller und religiöser Impulse, die auch Europa und die Moderne entscheidend geprägt haben.
Das Fach setzt sich – unabhängig von religiösen Orientierungen – mit diesen wesentlichen Wurzeln unserer Kultur auseinander, die heute dank moderner Wissenschaften (v.a. Archäologie, Epigraphik, Ikonographie und Religionswissenschaft) vertieft erschlossen werden können.

Mehr zur Studienrichtung Altorientalistik
Mehr zur Studienrichtung Archäologie

Descrizione della formazione

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Kulturgeschichte und Archäologie des vorislamischen Palästina/Israel kann auf Bachelorstufe als Minor (Nebenfach) im Umfang von 15, 30 oder 60 ECTS-Punkten belegt werden.

Das Studienprogramm soll zum Verständnis der Grundlagen der Kulturwissenschaften und speziell der Kulturgeschichte und Archäologie des vorislamischen Palästina/Israel führen.
Folgende vier Studienschwerpunkte werden angeboten:

  • Archäologie Palästinas/Israels und des gross-syrischen Raumes in vorhellenistischer, hellenistisch-römischer und byzantinischer Zeit,
  • Ikonographie und Religionsgeschichte Palästinas/Israels und des vorislamischen Orients,
  • Sprachen, Inschriften und Literaturen des vorislamischen Vorderasien und Ägyptens und der Textüberlieferung der Hebräischen Bibel,
  • Geschichte und historische Geographie Palästinas/Israels und des gross-syrischen Raumes in vorislamischer Zeit einschliesslich der Wirtschafts- und Sozialgeschichte.

Das Programm wird auf der Basis einer Fachkonvention im Rahmen von BEFRI vom Institut für Bibelwissenschaft der Theologischen Fakultät und dem Institut für Archäologische Wissenschaften der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern sowie vom Departement für Biblische Studien und dem Institut für Sprachen der biblischen Welt und des christlichen Ostens der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg angeboten.
Einzelne Leistungseinheiten des Studiengangs finden nur in Freiburg, einzelne nur in Bern statt.

Piano di formazione

Ein ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Bachelor Kulturgeschichte und Archäologie des vorislamischen Palästina/Israel, Minor (15 ECTS)

Semester  Lehrveranstaltungen  ECTS 
1 - 2 2 Veranstaltungen aus dem Angebot des Grundstudiums 6
3 - 6 Wahlpflichtveranstaltungen aus dem Aufbaustudium sowie aus der jährlich festgelegten Liste der wählbaren Lehrveranstaltungen 9
  Total 15

Bachelor Kulturgeschichte und Archäologie des vorislamischen Palästina/Israel, Minor (30 ECTS)

Semester Lehrveranstaltungen  ECTS
 G r u n d s t u d i u m  
1 - 4 Geschichte Israels von Merneptah bis Bar Kochba oder
Geschichte des Vorderen Orients in der SB- und Eisenzeit oder
Geschichte des Judentums in der Antike
3
1 - 4 Einführung in die Archäologie Palästinas oder
Einführung in die Vorderasiatische Archäologie
3
1 - 4 Historische Geographie Palästinas oder
eine andere einschlägige Veranstaltung
3
1 - 4 Einführung in die altorientalische Ikonographie oder
eine andere einschlägige Veranstaltung 
3
1 - 4 Schrift und Schreiben in der Bibel und im Alten Orient oder
Geschichte der Schrift
3
 A u f b a u s t u d i u m  
3 - 6 Veranstaltungen aus mindestens 2 der 4 Studienschwerpunkte
sowie eine kleine schriftliche Arbeit
15 
  Total 30

Bachelor Kulturgeschichte und Archäologie des vorislamischen Palästina/Israel, Minor (60 ECTS)

Semester Lehrveranstaltungen  ECTS 
 G r u n d s t u d i u m  
1 - 4 Geschichte Israels von Merneptah bis Bar Kochba oder
Geschichte des Vorderen Orients in der SB- und Eisenzeit oder
Geschichte des Judentums in der Antike 
3
1 - 4 Einführung in die Archäologie Palästinas oder
Einführung in die Vorderasiatische Archäologie
3
1 - 4 Historische Geographie Palästinas oder
eine andere einschlägige Veranstaltung 
3
1 - 4 Einführung in die altorientalische Ikonographie oder
eine andere einschlägige Veranstaltung
3
1 - 4 Schrift und Schreiben in der Bibel und im Alten Orient oder
Geschichte der Schrift 
3
 A u f b a u s t u d i u m  
3 - 6 Veranstaltungen aus mindestens 3 der 4 Studienschwerpunkte
sowie eine kleine schriftliche Arbeit
45
  Total   60

Bis zum Abschluss des Bachelor Minor (30 oder 60 ECTS-Punkte) ist mindestens eine kleine schriftliche Arbeit anzufertigen.

Combinazione di indirizzi

Das Studienprogramm ist offen für Studierende aller Fakultäten. Das Angebot richtet sich insbesondere an Studierende der Alten und Neueren Geschichte, der Vorderasiatischen Archäologie und Philologie, der Religionswissenschaft und der Theologie.

Alle Bachelor-Veranstaltungen können auch als Freie Leistungen von Studierenden anderer Studiengänge bezogen werden, sofern nicht besondere Teilnahmevoraussetzungen (z.B. Sprachkenntnisse) gelten.

Ammissione

Condizioni d'ammissione

  • Schweizerische oder schweizerisch anerkannte gymnasiale Maturität
  • Eidgenössische Berufsmaturität oder eidgenössische Fachmaturität mit bestandener Ergänzungsprüfung («Passerelle»)
  • Bachelor einer schweizerischen universitären Hochschule, Fachhochschule oder pädagogischen Hochschule
  • Master, Lizentiat oder gleichwertiger Abschluss einer schweizerischen universitären Hochschule

Inhaberinnen und Inhaber weiterer Ausweise (schweizerische oder ausländische) können sich mit ihren Fragen bezüglich Zulassung direkt an die Abteilung Zulassung, Immatrikulation und Beratung wenden.

Link verso l'ammissione

Iscrizione

Wer an der Universität Bern ein Bachelorstudium in einem nicht-medizinischen Fach aufnehmen oder wiederaufnehmen will, muss sich
für das Herbstsemester jeweils bis zum 30. April,
für das Frühjahrssemester jeweils bis zum 15. Dezember
mit den dafür vorgesehenen Formularen bzw. online voranmelden.
Die gleichzeitige Voranmeldung für mehrere Studienrichtungen ist unzulässig.

Die Universitätsleitung lädt die Vorangemeldeten zur Einreichung der Immatrikulationsbelege ein. Die Immatrikulation kann zu Beginn des akademischen Jahres wahlweise für ein ganzes Jahr oder für ein Semester erfolgen.
Es gelten folgende Fristen:

  • Herbstsemester: jeweils 31. August
  • Frühjahrssemester: jeweils 31. Januar.

Costi

Universität Bern UNIBE > Theologische Fakultät

Anmeldegebühren

Für die Anmeldung zum Studium ist eine Gebühr von Fr. 100.- zu entrichten.

Semestergebühren

Die Studien- und Semestergebühren betragen CHF 784.- pro Semester.

Diploma

  • Bachelor università/politecnico

Der Abschluss richtet sich nach dem Hauptfach.

Sbocchi

Weiterführende Masterstudien

  • Kulturgeschichte und Archäologie des vorislamischen Palästina/Israel (Ancient Near Eastern Cultures Relating to Pre-Islamic Palestine/Israel), Master Minor, Universität Bern

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Berna (BE)

Svolgimento temporale

Inizio

Herbst- oder Frühjahrssemester

Durata

Die Regelstudienzeit sowie die Verlängerungsmöglichkeiten richten sich nach dem Studienreglement des jeweiligen Major.

Modalità temporali

  • Tempo pieno

Lingua di insegnamento

  • tedesco

teilweise Englisch

Osservazioni

Universität Bern UNIBE > Theologische Fakultät

Reglemente der Fakultät

www.theol.unibe.ch > Studium > Reglemente

Link

Informazioni / contatto

Studienfachberatung: Prof. Dr. Stefan Münger, beratung@theol.unibe.ch, +41 31 631 80 63

Universität Bern UNIBE

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 684 39 11

orientamento.ch