Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Tornare alla ricerca

Weiterbildung im Bereich Personalwesen/Human Resources

Ist eine Weiterbildung im Bereich Personalwesen/Human Resources HR sinnvoll, wenn man im Moment nicht in diesem Bereich tätig ist?

Categorie

Aggiornato il 10.08.2017

Im Personalwesen Fuss zu fassen, verlangt viel Biss. Versuchen, probieren reicht nicht. Die Chancen sind besser in einem Grossunternehmen, wenn dort schon eine Anstellung besteht.
Der erste nötige Schritt in Richtung Personalfachfrau/-mann BP ist die Zertifikatsprüfung Personalassistentin. Für den rund einsemestrigen Zertifikatslehrgang ist keine einschlägige Praxis Voraussetzung. Eine kaufmännische Vorbildung ist nicht zwingend vorausgesetzt, wird aber empfohlen. Gelegentlich ist in der Praxis der HR-Bereich (Personalwesen) mit dem Rechnungswesen kombiniert. (=> Lohnbuchhaltung).

Berührungspunkte oder vielleicht auch Teilalternativen zum Personalwesen sind
- Personalvermittlung
- Sozialversicherungsbereich
- Lohnbuchhaltung
- Lehrlingsbetreuung
Daraus kann sich allenfalls eine Weiterentwicklung Richtung Personalwesen ergeben.

HR-Arbeit kurz in Stichworten in freier Folge:
- Lohnadministration
- Personaladministration, Eintritt/Austritt

- Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und ähnliche Fragen
- Zeitmanagement
- Konfliktmanagement
- Gesundheitsmanagement => proaktive Betreuung krankgeschriebener Mitarbeiter/innen.
- Personalrekrutierung
- Personalentwicklung
- Personalerhaltung => MitarbeiterInnen-Pflege

HR-Arbeit kann sehr breit sein, ist vielfach aber auch sehr stark aufgeteilt, je nach Grösse und Struktur der betreffenden Firma.
Wer nach einer Berufslehre in den HR-Bereich einsteigt, verrichtet Lohn-, Personal- und weitere Administrationsarbeit.
Die Arbeitsmöglichkeiten im Personalwesen entsprechen oft nicht den Vorstellungen der IntessentInnen.

Kurz: Am meisten profitiert von jener Weiterbildung, wer sie direkt mit der Praxis verbinden kann.

orientamento.ch