Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Religionsunterricht

CAS

Universität Luzern UNILU > Weiterbildung

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Lucerna (LU)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Perfezionamento: formazioni lunghe - Università e politecnici

Modalità temporali

Tempo parziale

Ambiti

Teologia, religione, spiritualità

Indirizzi di studio

Teologia cattolica-romana - Teologia evangelica-riformata

Swissdoc

7.732.6.0 - 7.732.7.0

Aggiornato il 21.01.2020

Descrizione

Descrizione della formazione

Das Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Lernziele

  • Religiöse Lernprozesse initiieren und begleiten
  • Eine Klasse souverän führen und Störungen beheben
  • Methodenkompetenz erweitern 
  • Religiöse Quellen erschliessen
  • Mit Eltern kooperativ zusammenarbeiten
  • Schülerinnen und Schüler auf Sekundarstufe I erfolgreich unterrichten

Piano di formazione

Das CAS ist modular aufgebaut.

Der Lehrgang beinhaltet die Teilnahme an mehreren Lehrveranstaltungen nach Wahl. Die für den CAS «Religionsunterricht» wählbaren Lehrveranstaltungen sind im Studienprogramm des Religionspädagogischen Instituts sowie der Theologischen Fakultät bezeichnet.

Wählbare Lehrveranstaltungen für den CAS «Religionsunterricht» sind am RPI den Bausätzen «Schulischer Religionsunterricht» und «Grundlagen und Integration» zugeordnet:

Bausatz «Schulischer Religionsunterricht» (je 2 ECTS) 
- Leiten, begleiten, Grenzen setzen 
- Sprachliches Lernen und religiöse Sprache 
- Verstehen und Lernen im Religionsunterricht
- Mit Eltern zusammenarbeiten 
- Religiöse Lernprozesse 
- Religionsunterricht auf Sekundarstufe I

Bausatz «Grundlagen und Integration» (je 1-2 ECTS) 
- Religiöse Quellen erschliessen 
- Projektarbeit 
- Bibeldidaktik 
- Gruppen leiten, Teamarbeit, Gesprächsführung 
- Rituale gestalten 
- Einführung in die Liturgie 
- Religionspädagogik der Vielfalt 
- Ökumene

Es müssen 6 ECTS im Bausatz «Schulischer Religionsunterricht» erworben werden. Zusätzlich zu diesen Lehrveranstaltungen können weitere dafür bezeichnete fachdidaktische Lehrveranstaltungen der Theologischen Fakultät gewählt werden.

Ammissione

Condizioni d'ammissione

  • Zum Lehrgang ist zugelassen, wer über einen Bachelorabschluss in Theologie oder Religionswissenschaft und ein abgeschlossenes Seminar Katechetische Praxis verfügt.
  • Die Zulassung von Interessierten mit Abschlüssen anderer Fachrichtungen ist nach Prüfung der formalen und fachlichen Äquivalenz möglich.
  • Interessierte ohne Bachelorabschluss können bei gleichwertiger Qualifikation „sur dossier“ in den Lehrgang aufgenommen werden.

Costi

Studiengebühr für den gesamten Lehrgang: CHF 2'600.- (inkl. Kursgelder und Zertifikatsgebühr, exkl. Verpflegung und allfällige Übernachtungen); 
Anmeldegebühr: CHF 100.- 

Diploma

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Die Lehrveranstaltungen werden mit Leistungsnachweisen abgeschlossen. Zusätzlich muss innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des Präsenzprogrammes eine Zertifikatsarbeit verfasst werden.

Nach Abschluss aller erforderlichen Leistungen erhalten die Teilnehmenden das Certificate of Advanced Studies (CAS) «Religionsunterricht» der Universität Luzern.

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Lucerna (LU)

Svolgimento temporale

Inizio

im Herbst- oder Frühjahrssemester (nach Absprache mit der Studienleitung)

Durata

1 - 2 Jahre

Modalità temporali

  • Tempo parziale

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Link

Informazioni / contatto

Universität Luzern 
Religionspädagogisches Institut RPI 
Frohburgstrasse 3  
Postfach 4466 
6002 Luzern

Gregor Schwander, Studienleiter, gregor.schwander@unilu.ch, +41 (0)41 229 52 52

Nadja.jatsch, admin. Assistentin, nadja.jatsch@unilu.ch, +41 (0)41 229 52 54

Universität Luzern UNILU

orientamento.ch