Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.

Lavori di manutenzione: A causa di lavori di manutenzione sul server di orientamento.ch, il portale non sarà disponibile dalle 18.00 di martedì 22 ottobre fino alle 20.00 .

Ricerca

Ausbildungspfarrerin / Ausbildungspfarrer (Theological Education)

CAS

Universität Bern UNIBE > Weiterbildung

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Berna (BE)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Università e politecnici

Modalità temporali

Parallelamente all'attività professionale

Ambiti

Teologia, religione, spiritualità

Indirizzi di studio

Teologia cattolica-romana - Teologia evangelica-riformata

Swissdoc

7.732.7.0

Aggiornato il 29.10.2018

Descrizione

Descrizione della formazione

Das CAS Ausbildungpfarrer/in ist eine praxisorientierte und theoriegestützte Weiterbildung für Ausbildende in kirchlichen Praktika.
In den reformierten Landeskirchen im deutschschweizerischen Konkordat und in den reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn ist das CAS neu Voraussetzung für die Begleitung eines (E)PS oder eines Lernvikariates.
Zentraler Inhalt ist die „Ausbildung der Ausbildenden“; es geht darum, das Lehren zu lernen. Wichtig dabei sind ausbildungsdidaktische Grundsatzfragen, sowie Fragen rund um die Praxiseinführung in die einzelnen Arbeitsfelder der pfarramtlichen Arbeit und deren Reflexion.
Das Kursprogramm besteht aus

  • sechs dreitägigen Modulen (drei ausbildungsdidaktische Grundmodule und zwei Aufbaumodule, welche die Praxiseinführung in spezifische pfarramtliche Handlungsfelder beinhalten),
  • einem Projekttag,
  • einer Praxisgemeinschaft (6 Halbtage) und
  • einer CAS-Arbeit.

Die Ausbildung ist modular aufgebaut, die Reihenfolge der Module kann frei bestimmt werden.

Gesamtumfang: 11 ECTS

Lernziel

Die Absolventinnen und Absolventen haben die grundlegende Befähigung erlangt, Praktika im kirchlichen Kontext methodisch und fachlich kompetent anzuleiten.

Ammissione

Condizioni d'ammissione

  • Abschluss des  Theologiestudiums an einer universitären theologischen Fakultät
  • mehrjährige Berufspraxis
  • Empfehlung der zuständigen Kantonalkirche, die garantiert, dass die Kurskosten übernommen werden

Zielpublikum

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Theologinnen und Theologen der evangelisch-reformierten, römisch-katholischen und christkatholischen (Landes-)Kirchen, die in Studium und Ausbildung von Theologinnen und Theologen (tertiäre und quartäre Bildungsstufe) vorgesehene Praktika leiten oder diese Aufgabe in Zukunft
übernehmen wollen.
Sofern freie Plätze verfügbar sind, steht das
Angebot auch weiteren Interessierten offen, sofern sie die Zulassungsbedingungen erfüllen

Costi

CHF 7'000.- bis 12'000.-

Diploma

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Theological Education, Universität Bern

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Berna (BE)

Universität Bern
Theologische Fakultät
Koordinationsstelle für praktikumsbezogene theologische Ausbildung KOPTA
Länggassstrasse 51
3012 Bern

Svolgimento temporale

Inizio

laufend

Durata

3 bis maximal 5 Jahre
Die einzelnen Module werden in der Regel im Zweijahresrhythmus angeboten. Es finden jährlich mindestens zwei Module statt.

Modalità temporali

  • Parallelamente all'attività professionale

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Osservazioni

Der Besuch einzelner Module ist möglich, sofern ausreichend Plätze vorhanden sind.

Link

Informazioni / contatto

Pfrin. Manuela Liechti-Genge, Studienleitung, manuela.liechti@theol.unibe.ch, +41 31 631 35 30

Universität Bern UNIBE

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11

orientamento.ch