Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.

Coronavirus: i servizi d'orientamento offrono consulenza online, telefonica o via e-mail.
Alcune aziende/organizzazioni non sono più raggiungibili. Fino a nuovo ordine, nessuna manifestazione può aver luogo.

Ricerca

Christliche Spiritualität

Diploma / certificato del formatore - MAS - DAS

Lassalle-Haus

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté de théologie

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Edlibach (ZG)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Università e politecnici - Perfezionamento: formazioni lunghe

Modalità temporali

Parallelamente all'attività professionale - Tempo parziale

Ambiti

Teologia, religione, spiritualità

Indirizzi di studio

Teologia cattolica-romana - Teologia evangelica-riformata

Swissdoc

7.732.7.0

Aggiornato il 10.03.2020

Descrizione

Descrizione della disciplina

Der Lehrgang «Christliche Spiritualität – Quellen, Geschichte und heutige Praxis» antwortet auf die Herausforderungen und Chancen, die aus dieser Situation resultieren. Im Blick auf gegenwärtige Suchbewegungen möchte der Lehrgang dazu beitragen, dass die auf akademischem Weg erschlossenen Quellen auch zu Quellen persönlicher Spiritualität werden. Er bietet Raum und Instrumente, um in die christliche Spiritualitätsgeschichte einzutauchen, ihrer Fremdheit und Nähe zu begegnen und daraus einen neuen Blick für die Gegenwart zu gewinnen. In einem ökumenisch weiten Horizont wird zu einer neuen «ars spiritualis» ermutigt, zu einer «geistlichen Kunst», die sich in der Vielfalt heutiger Lebenssituationen als tragend und heilsam-herausfordernd zu erweisen vermag

Descrizione della formazione

Zwei Schwerpunkte prägen den Lehrgang: Zum einen geht es um eine vertiefte Kenntnis der Geschichte christlicher Spiritualität und die Kunst, klassische Texte persönlich zu erschliessen (lectio spiritualis). Zum anderen bietet der Lehrgang Gelegenheit, in intensiver Selbstwahrnehmung und im Austausch mit Anderen die eigene spirituelle Praxis zu reflektieren, neu zu erschliessen und im Dialog mit der Tradition zu vertiefen.


12 Module
1. Zugänge zum Studium christlicher Spiritualität
2. Wege der Schriftmeditation
3. Wege der Nachfolge
4. Wege der Askese
5. Wege des Betens
6. Wege des Schauens
7. Wege der Compassion
8. Wege der Einkehr
9. Wege der Prophetie
10. Wege der Mystik
11. Wege des Aufbruchs
12. Wege des Dialogs
Abschluss- und Auswertungswochenend

Piano di formazione

Die vor- und nachbereitenden Quellentexte, die vertiefende Lektüre von Fachliteratur, die spirituelle Lesung von klassischen Texten sowie die Bereitschaft zu persönlicher Reflexion und Austausch mit anderen sind nebst Referaten, Lektürearbeit, Gesprächen und der gemeinsamen Liturgie wesentliche Bestandteile der Ausbildung.

Link verso il piano di formazione

Ammissione

Condizioni d'ammissione

Für MAS-Abschluss: Abgeschlossenes Hochschulstudium (oder äquivalente Qualifikation).

Für DAS-Abschluss: Fachhochschulabschluss (oder äquivalenter Abschluss)

Zertifikat: nach individueller Absprache

 

Zielpublikum

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die sich ein theologisches Wissen über die Quellen, die Geschichte und die heutige Praxis christlicher Spiritualität aneignen und sich persönlich auf einen spirituellen Übungsweg einlassen möchten.

Costi

  • CHF 8'250.- Ausbildungsmodell - Zertifikat
  • CHF 1'650.- zusätzlich für DAS
  • CHF 1'950.- zusätzlich für MAS

Diploma

  • Diploma / certificato del formatore
  • Diploma of Advanced Studies DAS
  • Master of Advanced Studies MAS (incl. MBA, EMBA)

MAS: Master in Theology of Spirituality
DAS: Diploma in Theology of Spirituality

Der MAS/DAS-Lehrgang wird vom Lassalle-Haus und der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg in Zusammenarbeit mit dem Geistlichen Zentrum der Erzdiözese Freiburg i. Br. durchgeführt.
Der MAS/DAS-Abschluss wird von der Theologischen Fakultät verliehen.

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Edlibach (ZG)

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn, 6313 Edlibach

Svolgimento temporale

Inizio

Siehe Ausschreibung

Durata

November 2020 bis Januar 2023

Modalità temporali

  • Parallelamente all'attività professionale
  • Tempo parziale

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Link

orientamento.ch