?global_aria_skip_link_title?

Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Berufsbildung, Bachelor of Science EHB

Bachelor ASP

Scuola universitaria federale per la formazione professionale (SUFFP) > Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung EHB

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Zollikofen (BE)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Alte scuole pedagogiche ASP

Modalità temporali

Parallelamente all'attività professionale

Ambiti

Pedagogia, insegnamento, formazione degli adulti, formazione professionale

Indirizzi di studio

Scienze dell'educazione / Pedagogia

Swissdoc

7.710.51.0

Aggiornato il 16.04.2021

Descrizione

Descrizione della formazione

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Das Studienprogramm vermittelt – mit einem Fokus auf die Digitalisierung von Arbeitswelt, Bildung und Gesellschaft – berufsbildungsrelevante fachliche, methodische und zukunftsorientierte transversale Kompetenzen für eine Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Berufsbildung und Arbeitswelt.
Inhaltlich richtet sich der Blick auf das Berufsbildungssystem, seine Institutionen und Akteursgruppen (Makroebene), den ausbildenden Betrieb als lernende Organisation (Mesoebene) und die Lehrenden bzw. Lernenden in der Berufsbildung (Individualebene). Neben der digitalen Professionalität wird die evidenzorientierte, datenbasierte Analyse, Planung und Evaluation der Berufsbildung betont. In den Modulbereichen

  • Berufsbildungsmanagement und Berufsbildungssystem
  • Lernen und Empowerment
  • Digitale Professionalität
  • Kommunikation und Leadership
  • Methoden und Bildungsevaluation
  • Modulübergreifender Transfer

erlangen die Studierenden nicht nur eine Expertise zu Themen der Berufsbildung, sondern erweitern durch die praxisorientierten und interdisziplinär ausgerichteten Studieninhalte auch ihre Selbstkompetenz, soziale Kompetenz wie auch Logik-, Analyse- und Problemlösekompetenzen.

Durch die Mischung von Präsenzunterricht, E-Learning und begleitendem Selbststudium kann das Studium flexibel gestaltet werden.

Piano di formazione

Ein ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Bachelor of Science in Berufsbildung (180 ECTS)

Semester Module  ECTS
1 - 2 Das Berufsbildungssystem der Schweiz 7
1 Bildungswissenschaftliche Zugänge und Handlungsfelder der Berufspädagogik 5
1 - 2 Berufliches Lernen aus psychologischer Perspektive 5
1 Professionelles Schreiben in Studium und Beruf 5
1 Einführung in wissenschaftliches Denken und Arbeiten 5
1 - 2 Hospitation I 2.5
2 Der Berufsbildungsbetrieb als lernende Organisation 5
2 Berufliche Laufbahnen 5
2 Bildungsevaluation: Grundlagen 5
2 - 3 Hospitation II 2.5
3 Projektmanagement 4
3 Gestaltung von Aus- und Weiterbildungsangeboten: Didaktik und Methodik 5
3 - 6 Digitale Bildung und Skills 10
3 Bildungsmarketing – analog und digital 4
3 - 5 Daten sammeln und auswerten I – III 12
3 - 4 Praktikum im Kontext der Berufsbildung I 5
4 - 7 Transformationen der Arbeitswelt – Online-Lernangebote und Coaching 10
4 - 5 Digitalität didaktisch integrieren: Konzepte, Systeme und Technologien 10
4 Projekt zu Modulbereich 2/5 5
4 - 5 Praktikum im Kontext der Berufsbildung II 5
5 - 7 Kommunikation und Beratung in der Berufsbildung 8
5 Projekt zu Modulbereich 3 4
6 Berufsbildung: Sozioökonomische Perspektiven I 5
6 Berufliches Lernen individuell und kollektiv fördern, begleiten, beurteilen 5
6 Mixed Methods: Qualitative und quantitative Ansätze kombinieren 5
6 Projekt zu Modulbereich 4 4
7 Digitale Transformation in Arbeit, Gesellschaft und Berufsbildung 5
8 Berufsbildung: Sozioökonomische Perspektiven II 5
8 Leadership gestalten 5
8 Forschungskolloquium 2
7 - 8 Bachelorthesis mit Begleitworkshops 15
  Total 180

Ammissione

Condizioni d'ammissione

Voraussetzung für die Zulassung ist

  • eine gymnasiale Matura,
  • eine Berufsmaturität (alle Richtungen),
  • eine Fachmaturität (alle Berufsfelder) oder
  • ein Lehrdiplom, das zum Hochschulstudium berechtigt.

Bei Nachweis einer anderen, gleichwertigen Ausbildung ist auch eine Zulassung ‘sur dossier’ möglich.

Link verso l'ammissione

Costi

Studiengebühr: CHF 850.- pro Semester
Einschreibegebühr: CHF 200.-
Abnahme und Verteidigung Bachelorarbeit: CHF 200.-

Diploma

  • Bachelor alta scuola pedagogica ASP

Bachelor of Science in Berufsbildung EHB

Sbocchi

Absolventinnen und Absolventen des Bachelors können Aufgaben der Berufsbildung und ihrer Weiterentwicklung beispielsweise in öffentlichen Verwaltungen, Organisationen der Arbeitswelt, Verbänden oder Berufsfachschulen übernehmen.

Weiterführende Masterstudien

  • Master of Science in Berufsbildung EHB

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Zollikofen (BE)

Svolgimento temporale

Inizio

Herbstsemester 2021

Durata

Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester.
Das Studium ist mit einer Erwerbstätigkeit von maximal 50 Prozent vereinbar. Der Präsenzunterricht findet alle 2 Wochen Freitag und Samstag statt, ausnahmsweise am Donnerstag.

Modalità temporali

  • Parallelamente all'attività professionale

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Link

Informazioni / contatto

Barbara Wildermuth-Dönni, Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
barbara.wildermuth-doenni@ehb.swiss, +41 58 458 27 74
Ursula Schweizer, Sachbearbeiterin,
ursula.schweizer@ehb.swiss, +41 58 458 28 80

orientamento.ch