?global_aria_skip_link_title?

Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Lehrdiplom für die Sekundarstufe I

Master ASP

Pädagogische Hochschule St.Gallen PHSG

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

S. Gallo (SG) - Gossau SG (SG)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Alte scuole pedagogiche ASP

Modalità temporali

Tempo pieno

Ambiti

Pedagogia, insegnamento, formazione degli adulti, formazione professionale

Indirizzi di studio

Insegnamento di grado secondario

Swissdoc

7.710.50.0 - 7.710.4.0

Aggiornato il 24.08.2021

Descrizione

Descrizione della disciplina

Lehrpersonen für die Sekundarstufe I unterrichten Jugendliche der oberen Volksschulklassen, in der Regel 7. bis 9. Klassen. Sie bereiten den Stoff didaktisch auf, vermitteln Wissen in diversen Fächern und leiten zu selbstständigem Lernen an. Mehr zur Studienrichtung Unterricht Sekundarstufe I

Descrizione della formazione

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte. Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 - 120 ECTS-Punkte. Das Studium Sekundarstufe I umfasst 270 ECTS-Punkte.

Das Studium ist ein integratives Masterstudium, d.h. Fachausbildung und berufsspezifische Ausbildung erfolgen gleichzeitig. Das Vollzeitstudium zur Oberstufenlehrperson dauert neun Semester und führt zu einem gesamtschweizerisch anerkannten Diplom.

Studierende des Lehrgangs für die Sekundarstufe I entscheiden sich bei der Anmeldung für die Ausbildung zur Lehrperson phil. I sprachlich/historisch (Master of Arts) oder für die Ausbildung zur Lehrperson phil. II mathematisch/naturwissenschaftlich (Master of Science).

  • 1. bis 6. Semester: Ausbildung bis Zwischenabschluss Bachelor
  • 7. bis 9. Semester: Masterstudium

Die Studierenden erwerben die Lehrbefähigung in vier bis fünf Fächern als Lehperson auf der Sekundarstufe I.

  • A-Fächer: Deutsch bzw. Mathematik sind Pflichtfächer für die jeweilige Abteilung
  • B-Fächer: Fächerkatalog, aus dem 1 bis 2 Fächer gewählt werden. Die Wahl von 2 Fremdsprachen zählt als 1 Fach
  • C-Fächer: Fächerkatalog, aus dem mindestens ein Fach gewählt werden muss

Piano di formazione

1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Die Verteilung der Ausbildungsanteile der Studienschwerpunkte sieht wie folgt aus:

Studienschwerpunkte Bereiche ECTS-Punkte
Erziehungswissenschaftliche Studien Pädagogik und Psychologie
Allgemeine Didaktik
ca.  45
Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Studien A-, B- und C-Fächer ca. 135
Berufspraktische Studien Praktika ca.  50
Ergänzungsstudien Kurse ca.  14
bis Master mind. 270*

* inkl. Masterarbeit

Übersicht über die Studienfächer:

Fächertyp Fächer Sek I phil. I (MA) Fächer Sek I phil. II (MSC)
A-Fach (obligatorisch) Deutsch Mathematik
B-Fächer
(1-2 Fächer)

Englisch, Französisch, Italienisch, Medien und Informatik
Integrationsfach: Räume, Zeiten, Gesellschaften

Englisch, Französisch
Medien und Informatik
Integrationsfach: Natur und Technik (Biologie, Chemie, Physik)
Integrationsfach: Räume, Zeiten, Gesellschaft
C-Fächer
(mind. 1 Fach)
Bewegung und Sport, Bildnerisches Gestalten, Musik, Technisches Gestalten, Textiles Gestalten, Wirtschaft, Arbeit, Haushalt Bewegung und Sport, Bildnerisches Gestalten, Musik, Technisches Gestalten, Textiles Gestalten, Wirtschaft, Arbeit, Haushalt


Fächerwahl Sek I phil. I (sprachlich-historische Richtung)
Studierende der Abteilung phil. I belegen neben dem abteilungskonstituierenden Pflichtfach Deutsch drei weitere Fächer; darunter mindestens eine Fremdsprache (Englisch, Französisch, Italienisch) oder Medien und Informatik und mindestens ein Fach aus dem Fächerbereich Bewegung und Sport, Bildnerisches Gestalten, Musik, Technisches Gestalten, Textiles Gestalten oder Wirtschaft, Arbeit, Haushalt. Die Wahl von zwei Fremdsprachen führt zur Lehrberechtigung in beiden Sprachen, zählt aber trotzdem nur als ein Fach, da die Hälfte des Studienumfangs sprachübergreifend ist.

Studierende Sek I phil. I haben auf freiwilliger Basis die Möglichkeit, in einem Zusatzfach
ein Grundstudium zu absolvieren. In diesem Fach kann nach Abschluss des Studiums
berufsbegleitend die entsprechende Lehrbefähigung erworben werden.

Fächerwahl Sek I phil. II (mathematisch-naturwissenschaftliche Richtung)
Studierende der Abteilung phil. II belegen neben dem abteilungskonstituierenden Pflichtfach
Mathematik das Integrationsfach Natur und Technik oder Medien und Informatik.
Daneben wählen sie zwei weitere Fächer; darunter mindestens ein Fach aus dem
Fächerbereich Bewegung und Sport, Bildnerisches Gestalten, Musik, Technisches
Gestalten, Textiles Gestalten oder Wirtschaft, Arbeit, Haushalt.

Studierende im Studiengang Sek I phil. II haben die Möglichkeit, die Lehrbefähigung in
Englisch oder Französisch zu erwerben.Sie haben auf freiwilliger Basis die Möglichkeit, in einem Zusatzfach ein Grundstudium zu absolvieren. In diesem Fach kann nach Abschluss des Studiums
berufsbegleitend die entsprechende Lehrbefähigung erworben werden.

Die Fächer Latein und Ethik, Religionen, Gemeinschaft können ebenfalls als Zusatzfach studiert werden und führen zu einer kantonal anerkannten Lehrbefähigung.

Berufspraktische Studien / Praktika

Die Berufspraktischen Studien umfassen alle Praktika, das Praxismentorat sowie speziell auf die Berufspraxis ausgerichtete Kurse.

Ammissione

Condizioni d'ammissione

  • Gymnasiale Maturität oder
  • Passerelle nach beruflicher Grundbildung mit Berufsmaturität (BMS) bzw. Wirtschaftsmittelschule (WMS/WMI) oder Fachmittelschule (FMS) mit Fachmaturität oder
  • Fachhochschule mit Abschluss
  • Aufnahme sur dossier nach Ausbildung Sekundarstufe II und anschliessender Berufstätigkeit

Iscrizione

Anmeldung jeweils bis 30. April

Costi

Einmalige Gebühren:
Anmeldegebühr CHF 200.-
Immatrikulationsgebühr CHF 300.-
Zwischenprüfung CHF 200.-
Studienabschluss CHF 200.-

Wiederkehrende Gebühren:
Studiengebühren CHF 800.- pro Semester
Skripte, Bücher, Exkursionen ca. CHF 200.- pro Semester

Weitere Studienkosten:
Anschaffung Notebook (Notebook-Empfehlung siehe Website PHSG), Reisekosten und Lebenshaltungskosten je nach Praktikumsort, Beiträge zu Blockwochen und besonderen Veranstaltungen, Beitrag AHV/IV/EO

Diploma

  • Master alta scuola pedagogica ASP

Master of Arts in Secondary Education (MA)
Diplom: Lehrperson phil. I (sprachlich/historische Richtung)
oder
Master of Science in Secondary Education (MSc)
Diplom: Lehrperson phil. II(mathematisch/naturwissenschaftliche Richtung)

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • S. Gallo (SG)
  • Gossau SG (SG)

PHSG Hochschulgebäude Hadwig, Notkerstrasse 27, 9000 St. Gallen
PHSG Hochschulgebäude Gossau, Seminarstrasse 7, 9200 Gossau

Svolgimento temporale

Inizio

Herbst (Einführungswoche KW 36)

Durata

9 Semester

Modalità temporali

  • Tempo pieno

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Link

Informazioni / contatto

Sekretariat Sekundarstufe I und II
Pädagogische Hochschule St. Gallen
Hochschulgebäude Gossau
Seminarstrasse 7, 9200 Gossau
Telefon +41 (0)71 243 94 20
E-Mail info.sek1@phsg.ch

orientamento.ch