?global_aria_skip_link_title?

Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Experte / Expertin Anästhesiepflege

Diploma SPD SSS

Berner Bildungszentrum Pflege

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Berna (BE)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Scuole specializzate superiori SSS

Modalità temporali

Parallelamente all'attività professionale

Ambiti

Salute, cure infermieristiche, medicina

Swissdoc

7.722.28.0

Aggiornato il 22.05.2019

Descrizione

Descrizione della formazione

Der Anästhesiepflegeprozess stellt einen ganzheitlichen Arbeitsprozess dar: von der Patientenübernahme bis zur Verlegung. Diplomierte Expertinnen/Experten Anästhesiepflege NDS HF erbringen in einem komplexen Umfeld anspruchsvolle, qualitativ hochstehende und sichere Dienstleistungen bei Menschen aller Altersklassen und Gesundheitszuständen. Sie begleiten und unterstützen den Anästhesiepflegeprozess und verstehen die Zusammenhänge, die den verschiedenen Arbeitsprozessen zugrunde liegen. Dafür setzen sie ihr erweitertes und vertieftes pflegerisches, medizinisches, pharmakologisches und medizintechnisches Fachwissen in allen Arbeitsbereichen der Anästhesie ein.

Piano di formazione

Das NDS beinhaltet die vom Rahmenlehrplan OdaSanté geforderten Arbeitsprozesse und setzt sich aus folgenden 10 Modulen zusammen (es können auch einzelne Module belegt werden):

  • Im neuen Arbeitsgebiet handlungsfähig sein
  • Anästhesie bei Menschen mit leichten Erkrankungen einleiten
  • Anästhesie in der intraoperativen Phase führen
  • Menschen in der postoperativen Phase betreuen und verlegen
  • Menschen mit schweren Begleiterkrankungen während der Anästhesie betreuen
  • Anästhesie bei allgemeinen chirurgischen Eingriffen führen
  • Anästhesie bei spezifischen chirurgischen Eingriffen führen
  • Notfallsituationen interprofessionell bewältigen
  • Best Practice Pflege – Praxis systematisch reflektieren - evidenzbasiert arbeiten
  • Werte und Normen reflektieren und eine Kultur der Achtsamkeit vertreten

Ammissione

Condizioni d'ammissione

Abschluss auf Tertiärstufe als dipl. Pflegefachfrau/dipl. Pflegefachmann HF; Bachelor of Science in Pflege FH oder ein vom SBFI anerkanntes, registriertes ausländisches Diplom

Mindestens 12 Monate Anstellung im Akutpflegebereich eines Spitals (Chirurgie und/oder Medizin) nach Abschluss der Diplomausbildung

Nachweis einer beruflichen Tätigkeit von mindestens 80% an einem vom BZ Pflege anerkannten Lernort Praxis Anästhesiepflege (Arbeitsvertrag, Bestätigung durch den Arbeitgeber). Der Lernort Praxis füllt die Anmeldung aus.
 
Werden nicht alle Voraussetzungen erfüllt, besteht die Möglichkeit zu einer Aufnahme «sur Dossier»

Zielpublikum

Pflegefachpersonen mit Diplomabschluss auf Tertiärstufe

Link verso l'ammissione

Iscrizione

siehe Website des Anbieters

Costi

  • Einschreibegebühr CHF 300.-
  • Semestergebühr CHF 750.-
  • Diplomgebühr CHF 150.-

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Das Nachdiplomstudium wird für Studierende mit Arbeitsort im Kanton Bern durch einen Förderbeitrag der Erziehungsdirektion des Kantons Bern finanziert. Für ausserkantonale Studierende werden zusätzlich zu den aufgelisteten Gebühren CHF 13'000.- in Rechnung gestellt.

Diploma

  • Studi postdiploma scuola superiore specializzata SSS

Dipl. Expertin / dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Berna (BE)

Svolgimento temporale

Inizio

siehe Website des Anbieters

Durata

Mindestens 2 Jahre
Das NDS beinhaltet 10 Module à 90 Lernstunden (40h Präsenzstudium, 50h Vertiefungs- und Praxislernen) und eine Diplomarbeit im Umfang von mindestens 90 Lernstunden.

Einführungstag: Wird das gesamte Nachdiplomstudium absolviert, ist die Teilnahme obligatorisch.

Modalità temporali

  • Parallelamente all'attività professionale

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Osservazioni

Die Nachdiplomstudiengänge Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege (AIN) sind vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI anerkannt. Erfolgreichen Absolventinnen, Absolventen steht die Möglichkeit eines verkürzten Studiums zur Erreichung eines Diploma of Advanced Studies (DAS) an der Berner Fachhochschule BFH offen. Das DAS ermöglicht wiederum den Zugang zum Master of Advanced Studies (MAS).

 

Link

orientamento.ch