?global_aria_skip_link_title?

Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Gestalterisches Propädeutikum

Attestato / certificato del corso

Schule für Gestaltung Aargau

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Aarau (AG)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Corsi preparatori / Passerelle

Modalità temporali

Tempo pieno

Ambiti

Cultura, belle arti, arte applicata - Soluzioni transitorie

Tipi di soluzione

Preparazione alle professioni delle arti applicate

Swissdoc

3.600.1.0

Aggiornato il 08.03.2021

Descrizione

Descrizione della formazione

Das Gestalterische Propädeutikum richtet sich an alle, die sich mit ihrem kreativen Potenzial auseinandersetzen wollen. Es bietet die nötige gestalterische Praxis und Erfahrung als Vorbereitung auf ein Studium an einer Hochschule für Gestaltung und Kunst bzw. Hochschule der Künste. Die einjährige Vollzeitausbildung fördert die gestalterisch-künstlerischen Begabungen und Fähigkeiten.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Ammissione

Condizioni d'ammissione

Für das Gestalterische Propädeutikum werden reges Interesse an Kultur und Gesellschaft erwartet. Vorausgesetzt werden zudem Lern- und Kommunikationsbereitschaft, ein hohes Mass an Neugier sowie Eigeninitiative und Ausdauer.

In das Gestalterische Propädeutikum wird aufgenommen, wer mindestens über einen Abschluss auf der Sekundarstufe II verfügt und die zweiteilige Aufnahmeprüfung bestanden hat.

Iscrizione

siehe Website des Anbieters.

Costi

Kosten für Lernende aus allen Kantonen

Gebühr für das Aufnahmeverfahren CHF 100.– Diese Gebühr ist auch bei einer Abmeldung oder Nichtteilnahme am Aufnahmeverfahren geschuldet.       Einschreibegebühr nach erfolgreich durchlaufenem Aufnahmeverfahren CHF 300.–     Bei einem Rückzug der Einschreibung ist die Einschreibegebühr trotzdem geschuldet. Die Belastung für zusätzlichen administrativen Aufwand bei Abmeldungen nach erfolgter Einschreibung beträgt zusätzlich CHF 500.-       Kostenvorschuss für Verbrauchsmaterial CHF 800.- Der Kostenvorschuss wird bei einem Abbruch der Ausbildung nicht zurückerstattet.  

Zusätzliche variable Kosten

Zusätzliche Auslagen Projektwochen, maximal CHF 300.– Exkursionen und Ausstellungsbesuche (obligatorisch) und individuelles Material ca. CHF 800.– Eigener Laptop ca. CHF 1'000.–

Schulgeld für Lernende mit Wohnsitz im Kanton Aargau

Schulgeld CHF 7'800.-

Schulgeld für Lernende mit Wohnsitz ausserhalb des Kantons Aargau

Siehe Regionales Schulabkommen (RSA). Die Ämter des Wohnsitzkantons geben Auskunft.
Informationen zum Regionalen Schulabkommen finden Sie auf der Webseite der Nordwestschweizerischen Erziehungsdirektorenkonferenz NW EDK.

Diploma

  • Attestato / certificato del corso

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Aarau (AG)

Svolgimento temporale

Inizio

Siehe Website

Durata

1 Jahr

Modalità temporali

  • Tempo pieno

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Link

orientamento.ch