Pagina iniziale miOriento

Interessi e caratteristiche personali - Passo 1: Prendo conoscenza dei miei interessi e delle mie caratteristiche personali

Professioni e formazioni - Passo 2: Esploro le diverse professioni e formazioni

Caratteristiche personali e abilità - Passo 3: Confronto i miei interessi e le mie caratteristiche personali con le abilità richieste dalle professioni e formazioni

Stage d'orientamento - Passo 4: Svolgo degli stage d'orientamento per scoprire qual è la professione più adatta a me

Esaminare e prendere una decisione - Passo 5: Esamino i mestieri e le formazioni per elaborare il mio progetto formativo

Tirocinio in azienda o scuola a tempo pieno - Passo 6: Metto in pratica la mia decisione: cerco un posto di tirocinio o mi iscrivo ad una scuola

Prepararsi per la nuova formazione - Passo 7: Mi preparo alla nuova formazione o valuto se optare per una soluzione transitoria

Cartella di lavoro - I tuoi risultati

Per favore attendere...

miOriento sta caricando.

Disconnesso

La sua sessione di lavoro è finita. Verrà reindirizzato sulla pagina iniziale. Si connetta nuovamente per continuare la sessione.
Ricerca

Brandschutzexperte/Brandschutzexpertin

Diploma federale EPS

Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF

Aggiunto a miOriento

Categorie
Luogo di formazione

Windisch (AG)

Lingua di insegnamento

tedesco

Tipo di formazione

Attestato professionale federale APF, Diploma federale (esame professionale superiore EPS)

Modalità temporali

Tempo parziale

Ambiti

Rifinitura e decorazione interna, tecnica degli edifici, manutenzione

Swissdoc

7.440.33.0

Aggiornato il 12.12.2019

Descrizione

Descrizione della formazione

Brandschutzexperten sind Fachleute mit Spezialkenntnissen, welche Gewähr bieten, dass Bauvorhaben brandschutztechnisch zur Erreichung des gesetzlich geforderten Personen- und Sachwertschutzes vorschriftsgemäss realisiert werden. Sie werden bei mittelgrossen und grossen Bauvorhaben oder bei Bauten, welche durch spezielle oder verschiedene Nutzungen und Bauweisen ein besonderes Brandrisiko beinhalten, beigezogen.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. höhere Fachprüfung.

Piano di formazione

  • Modul Organisatorischer Brandschutz, 1 Tag
  • Modul Hochäuser und Beherbergungsbetriebe , 2 Tage
  • Modul Einkaufszentren, 2 Tage
  • Modul Baustoffe, Gebäudehülle, Holzbau, 1 Tag
  • Modul Grosse Personenbelegung und Hochregallager, 2 Tage
  • Modul Nachweisverfahren im Brandschutz, 2 Tage
  • Modul Prüfungsvorbereitung, 1 Tag

Ammissione

Condizioni d'ammissione

Bei Prüfungsantritt ist erforderlich:

a) Fachausweis als Brandschutzfachmann/Brandschutzfachfrau

oder

b) Gleichwertiger Ausweis

und

c) Nachweis von mind. drei Jahren hauptberuflicher (>50%) Tätigkeit in der Planung und/oder Ausführung von baulichen Massnahmen im vorbeugenden Brandschutz.

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an Berufsleute und Ingenieure, die in Gemeinden oder Kantonen im vorbeugenden Brandschutz eine leitende Stellung haben. Insbesondere sind Berufspersonen aus der Wirtschaft angesprochen. Sie verfügen über fundierte Spezialkenntnisse und begleiten in ihrem Arbeitsumfeld grössere Bauvorhaben.

Costi

CHF 7'450.- (exkl. MwSt.),  inkl. Material, Teilnahmezertifikat und Verpflegung, exkl. Anreise- und Übernachtungskosten.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diploma

  • Diploma federale esame professionale superiore EPS

Nach externer Prüfung: dipl. Brandschutzexperte/-expertin

Informazioni pratiche

Luogo / indirizzo

  • Windisch (AG)

Fachhochschule Nordostschweiz (FHNW)
Campus Brugg-Windisch
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Tel. 056 202 78 51

Svolgimento temporale

Inizio

März

Durata

11 Tage. Zusätzlich ist mit 120 Stunden Selbststudium zu rechnen.

Modalità temporali

  • Tempo parziale

Lingua di insegnamento

  • tedesco

Osservazioni

Die Module sind mit Ausnahme des Prüfungsmoduls auch einzeln buchbar.

Link

orientamento.ch